Analyse & Kritik

Journal of Philosophy and Social Theory

Suchergebnisse

"Bernard Gert"

Titel: Irrationality and the DSM-III-R Definition of Mental Disorder
Autor: Bernard Gert
Seite: 34-46

Abstract: I provide an account of irrationality that takes the concept of an irrational action as more basic than that of an irrational belief. While explaining the various elements of the DSM-III-R definition of mental disorders, I show that even though (I) not all mental disorders involve irrational beliefs or delusions, (2) not all irrational actions are due to mental disorders, and (3) not all mental disorders lead to irrational actions, there is a close conceptual connection between irrationality and mental disorders because both involve suffering or an increased risk of suffering an evil or harm, independent of the circumstances one is in.

Zur Ausgabe →


Gesundheit, Krankheit und Rationalität
1990 (12) Heft 1

Editorial
Gesund oder krank zu sein ist für die meisten Menschen von besonderer Bedeutung. Schon deshalb ist es auch entsprechend wichtig zu wissen, welche körperlichen oder psychischen Zustände als gesund oder krank anzusehen sind. Ein solches Wissen ist für die aktuellen und potentiellen Patienten relevant, aber nicht nur für sie, sondern auch für die Ärzte und das Gesundheitssystem im weiteren. Wer kann, darf oder muß medizinische Betreuung für sich in Anspruch nehmen? Welche Therapien sollen ...

Zur Ausgabe →

Institut für Sozialwissenschaften
Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
D-40225 Düsseldorf
Homepage