Analyse & Kritik

Journal of Philosophy and Social Theory

Suchergebnisse

"Bobbi S. Low"

Titel: Human Sex Differences in Behavioral Ecological Perspective
Autor: Bobbi S. Low
Seite: 38-67

Abstract: Behavioral ecology, based in the theory of natural selection, predicts that certain behaviors are likely to differ consistently between the sexes in humans as well as other species: aggression, resource striving, information content of sexual signalling. These differences, though of course open to modification by cultural practice, arise because male and female humans, like males and females of other mammal species, typically optimize their reproductive lifetimes through different behaviors: males specializing in mating effort (which has a high fixed cost, and is not offspring-specific), and females in parental effort (which has more linear reproductive returns, and is offspring-specific). The resulting patterns are reviewed.

Zur Ausgabe →


Soziobiologie
1994 (16) Heft 1

Editorial
Die Soziobiologie überschneidet sich in ihrem Gegenstandsbereich mit der Soziologie. Damit ist Konkurrenz, aber auch gegenseitige Ergänzung möglich. Die Tatsache, daß sich die Soziobiologie mit den genetischen Grundlagen menschlichen Verhaltens beschäftigt, hat allerdings das Verhältnis eher als ein ausschließendes Konkurrenzverhältnis erscheinen lassen - vor allem in der Sicht der Vertreter der traditionellen Soziologie. Sie haben diese Konkurrenz häufig nicht nur als eine wissenschaft...

Zur Ausgabe →

Institut für Sozialwissenschaften
Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
D-40225 Düsseldorf
Homepage