Analyse & Kritik

Journal of Philosophy and Social Theory

Suchergebnisse

"Michael Bradie"

Titel: Individualism and Holism in the Social Sciences
Autor: Michael Bradie
Seite: 87-99

Abstract: Harold Kincaid's 'Individualism and the Unity of Science' is a subtle and nuanced analysis of the interlocking themes and issues surrounding the struggle between 'holists' and 'individualists' in the social sciences. Two major claims, one substantial and one methodological, emerge from this analysis. The substantial claim is a defence of a 'non-reductive unity' of the sciences. The methodological claim is that the disputes between reductionists and pluralists or between individualists and holists are empirical and not conceptual disputes. In this paper, I focus on what I take to be Kincaid's central theses.

Zur Ausgabe →


Funktionalismus
2002 (24) Heft 1

Editorial
Vor gut 50 Jahren wurde die amerikanische Soziologie fast vollständig von T. Parsons' Programm des 'strukturellen Funktionalismus' dominiert. Erst in den 1960er Jahren begann das strukturfunktionale Programm an Einfluss zu verlieren, als seine auf Bestanderhalt und Stabilität ausgerichtete Grundidee mit der sich rapide verändernden Gesellschaft des sich verschärfenden Vietnamkriegs, der black-power-Bewegung und der Studentenrevolte in zunehmenden Widerspruch geriet. Starke Armut und einseiti...

Zur Ausgabe →

Institut für Sozialwissenschaften
Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
D-40225 Düsseldorf
Homepage