Analyse & Kritik

Journal of Philosophy and Social Theory

Suchergebnisse

"Norman Braun"

Titel: Altruismus, Moralität und Vertrauen
Autor: Norman Braun
Seite: 177-186

Abstract: Successful trust-relations exist if the trustee reciprocates in aceordance with his/her promises to the trustor's unilateral cooperation. Using a parametric rational choice approach, Coleman shows that an egoist without a moral conscience may place trust in another unmoral egoist. Consequently, successful trust-relations between those actors are possible if strategie considerations play no role for individual decision-making. This paper focusses on such considerations for the emergence of those relations, given complete information (in the sense of common knowledge) of the players. Generally, trust-relations are hard to establish if unmoral egoists take into account their strategie interdependence. It is shown that two different motivations of the trustee, viz., altruism and morality, may suffice to overcome the characteristic conflict between individual rationality and social efficieney in situations with strategically deciding actors.

Zur Ausgabe →


Aktuelle Themen der Soziologie I
2013 (35) Heft 2
Gastherausgeber: Ulrich Rosar

Editorial
Es ist erst drei Jahre her, da haben Christian Ganser und der tragischerweise viel zu früh verstorbene Norman Braun im 40. Jahrgang der SOZIOLOGIE, dem Mitteilungsblatt der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Ergebnisse einer empirischen Studie zum Wissenskanon des Faches Soziologie veröffentlicht: Fundamentale Erkenntnisse der Soziologie? Eine schriftliche Befragung von Professorinnen und Professoren der deutschen Soziologie und ihre Resultate, 2011, 151—174. Im Zentrum der Erhebun...

Zur Ausgabe →


Aktuelle Themen der Soziologie II
2014 (36) Heft 1
Guest-Editor: Ulrich Rosar

Editorial
Es ist erst drei Jahre her, da haben Christian Ganser und der tragischerweise viel zu früh verstorbene Norman Braun im 40. Jahrgang der SOZIOLOGIE, dem Mitteilungsblatt der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Ergebnisse einer empirischen Studie zum Wissenskanon des Faches Soziologie veröffentlicht: Fundamentale Erkenntnisse der Soziologie? Eine schriftliche Befragung von Professorinnen und Professoren der deutschen Soziologie und ihre Resultate, 2011, 151—174. Im Zentrum der Erhebun...

Zur Ausgabe →


James S. Coleman's Foundations of Social Theory II
1993 (15) Heft 1

Editorial
In ANALYSE & KRITIK 2/92 wurde mit Beiträgen von Hartmut Esser, Karl-Dieter Opp, Russell Hardin, Norman Braun, Werner Raub, Dennis C Mueller und Peter Kappelhoff ein Symposium zu James S. Colemans vielbeachteten Buch Foundations of Social Theory eröffnet. In dem vorliegenden Heft wird dieses Symposium mit Beiträgen von Peter M. Blau, Raimo Tuomela, Andreas Diekmann, Michael Baurmann sowie einer Erwiderung von James S. Coleman weitergeführt. Ein Aufsatz von Michael Taylor wurde zwar nicht als...

Zur Ausgabe →


James S. Coleman's "Foundations of Social Theory" I
1992 (14) Heft 2

Editorial
James S. Colemans "Foundations of Social Theory" werden in ihrer Bedeutung für die Sozialwissenschaften von manchen mit Talcott Parsons' "Structure of Social Action" verglichen. Während jedoch Parsons mit seiner ,voluntaristischen Handlungstheorie, ein neues Paradigma für die Soziologie begründen wollte, stützt sich Coleman auf die ökonomische Theorie rationalen Handelns, die auch in der Soziologie bereits eine Forschungstradition hat. Anstatt eine grundsätzliche Neuerung in die Wege zu l...

Zur Ausgabe →

Institut für Sozialwissenschaften
Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
D-40225 Düsseldorf
Homepage